Hi-Temp Wax Dry Spray

Next Level Konservierung für Automotive & Industrie

Teile uns als Erster Deinen #mehrwert Moment mit

Hi-Temp Wax Dry Spray ist eine sehr langlebige Next Level Konservierung für Automotive und Industrie. Ein ausgezeichneter Rostschutz für Blechteile und Hohlräume. Es dringt auch in kleinste Hohlräume und Spalten ein und schützt Untergründe, sowie Sichtbereiche im Transportschutz zuverlässig über lange Zeit. Durch seine nicht klebrigen Eigenschaften haften Staub und Schmutz kaum an Oberflächen, wodurch langanhaltender Schutz gegeben ist.

Highlights

  • Nicht klebrig, keine Anhaftung von Schmutz und Staub
  • Greift Gummi- und Kunststoffteile nicht an - optimal für Elektrofahrzeuge
  • Frei von Gefahrensymbolen
  • Herausragende Wasserverdrängungseigenschaften
  • Unempfindlich gegen viele Chemikalien (Bremsflüssigkeit, Streusalz, uvm...)
  • Ausgezeichnetes Fließverhalten und Eindringungsvermögen, tropft kaum nach
  • Frei von Silikonen und Aromaten, nahezu geruchslos
Datei Download
unknown hwds.pngDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB VKE
1360-3 (02.2119.6100, HWSDT) Hi-Temp Wax Dry Spray Transparent (6100) 500 ml Aerosol 12
1360-4 (02.2119.0980, HWSDB) Hi-Temp Wax Dry Spray Dunkelbraun (0980) 500 ml Aerosol 12
1360-5 (02.2119.0000, HWSDS) Hi-Temp Wax Dry Spray Schwarz (0000) 500 ml Aerosol 12
VKE = empfohlene Verkaufseinheit

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Ideal, um Metall- & Blechteile an Fahrzeugen vor Korrosion zu schützen, wie z.B. Fahrzeugtüren, Fahrgestellteile, Träger...
  • Optimal, um Fahrzeugunterböden, Achsteile, Lkw-Rahmen und Aufbauten zu konservieren
  • Landmaschinen, Traktoren, Bagger, Stapler, Kräne etc.
  • Durch die hohe Temperaturbeständigkeit auch ideal im Motorenbereich, in Auspuffnähe als auch bei Auspuff-Endtöpfen einsetzbar
  • Für Sichtbereiche geeignet, da Schmutz und Staub nicht haftet (z.B. als Transportschutz)
  • Anwendungen Industrie

  • Ideal, um Außenbereiche und Hohlräume zu schützen und konservieren (Metallgerüste, Geländer Maschinen im industriellen Bereich, wie z.B. CNC-Fräsen, Bohr-, Schleif- und Schneidmaschinen, Sämtliche Materialien aus Metall wie z.B. Maschinenteile, Aggregate bei Übersee-Fahrten oder speziell im Winter bei Außenlagerung vor (Salz-)Korrosion
  • Die (Transport-)Versiegelung kann nachher mit Wax Remover (Art.-Nr. 1365) und Multi Wipes (Art.-Nr. 1090-90) wieder entfernt werden.
  • Verarbeitung

    Hinweise

  • Vor dem Gebrauch die Oberfläche reinigen und groben Schmutz entfernen. Anschließend kann Hi-Temp Wax Dry Spray ohne Grundierung direkt auf die (leicht rostige) Oberfläche aufgetragen werden
  • Gleichmäßige, geschlossene Schicht anbringen - Sprühabstand von 20 bis 25 cm einhalten - Zum Anbringen in Hohlräumen Sprühsonde | Tube (Art.-Nr. 1360HS1) verwenden
  • WICHTIG: Um ein optimales Sprühbild in Kombination mit unseren Verarbeitungs-werkzeugen gewähr leisten zu können, sollte die Verarbeitungstemperatur +15 °C nicht unterschreiten und nur mit der jeweils mitgelieferten Düse verarbeitet werden
  • ACHTUNG: Die Produkttemperatur darf +15 °C nicht unterschreiten! Liegt die Produkt- Temperatur darunter, ändert sich die Viskosität und Hi-Temp Wax Dry lässt sich erschwert verarbeiten. Lagerung und Transport bei Temperaturen unter dieser vorgeschriebenen Mindesttemperatur erfordern aufgrund der Zusammensetzung von Hi-Temp Wax Dry eine beträchtliche Zeit zur Erwärmung. Je nach aktueller Produkttemperatur kann dies mehrere Tage betragen
  • Eventuelle Wachsrückstände mit Wax Remover (Art.-Nr. 1365) und Multi Wipes (Universaltuch) entfernen
  • #mehrwert Momente

    Teile Deinen #mehrwert-Moment

    Bitte melde Dich an oder registriere Dich.