Datenschutz-Erklärung

  1. EinleitungDSGVO-konforme Datenverarbeitung

  2. Grundsätzliches zu unseren Datenverarbeitungen

  3. Auflistung unserer Verarbeitungen von persönlichen Daten

  4. Weitergabe personenbezogener Daten

  5. Allgemeine technisch organisatorische Maßnahmen gemäß Art 32 DSGVO (TOMs)

  6. Verwendung externer Dienste für diese Webseite

  7. Betroffenenrechte

  8. Änderung an dieser Datenschutzerklärung

  9. Einwilligung in diese Datenschutzerklärung

  10. Kontaktdaten


01. Einleitung

Die Firmengruppe Innotec Österreich legt seit jeher allergrößten Wert auf einen verantwortungsvollen Umgang mit persönlichen Daten seiner Mitarbeiter, Kunden und Partner. Im Zuge dessen informieren wir Sie über von uns durchgeführte Datenverarbeitungen Ihrer persönlichen Daten, deren Zweck, deren rechtliche Grundlage und deren Aufbewahrungsdauer.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich für die ordnungsgemässe Ausführung einer etwaigen Geschäftsbeziehung verwendet. Wir speichern Ihre Daten i.d.R. im Rahmen gesetzlicher, steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen. Die Aufbewahrungsfrist von Kauverträgen / Rechnungen liegt beispielsweise bei 7 Jahren.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren: 

02. Grundsätzliches zu unseren Datenverarbeitungen

Personenbezogene Daten werden erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zur Durchführung eines (Kauf-)Vertrages (egal ob online oder offline) oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Formularen ersichtlich. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen. 

  • Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten (z. B. übermittelte Formulare, etc.)
    Personenbezogene Daten werden von uns nur gemäß jeweils geltender datenschutzrechtlicher Bestimmungen verarbeitet. Wenn Sie mit uns korrespondieren oder ein Formular auf unserer Webseite mit Daten befüllen (BeratersucheBenutzerkonto-RegistrierungsformularBewerbungsformular, Kontaktformular, Newsletterformular etc.), nehmen Sie zur Kenntnis, dass die von Ihnen im jeweiligen Formular angegebenen Daten zu den unten beschriebenen Zwecken verarbeitet werden.


  • Von uns erhobene Daten (z. B. Cookies, etc.)
    Sie können unsere Website besuchen ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, diese Daten können nicht einer bestimmten Person zugeordnet werden und dienen ausschließlich der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Website und der Verbesserung unseres Angebots.


    Wenn Sie unsere Webseite besuchen, werden durch Cookies personenbezogene Daten technisch automatisiert erfasst.
    Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

03. Auflistung unserer Verarbeitungen von persönlichen Daten

Anlage eines Kundenkontos

  • Zweck: Zur Dokumentation von Geschäftsbeziehungen oder Interessen wird ggf. ein eigenes Kundenkonto angelegt. Dies kann online durch Sie persönlich durchgeführt werden oder aber auch in unserem ERP System im Backoffice durchgefüht werden. Dies geschieht in der Regel ab in Kraft treten des ersten tatsächlichen Kaufvertrages.
  • Verarbeitete Daten: Anrede, Vorname, Nachname, ggf. Mailadresse, Telefonnummer, Name des Geschäftsführers
  • Rechtfertigung: Einwilligung, Erfüllung rechtlicher Verpflichtung, Abwägung bei berechtigtem Interesse
  • Applikation: Webshop (eigenständige Registrierung durch Sie. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Wir können keine Haftung für missbräuchlich verwendete Passwörter übernehmen.), ERP (Anlage im Backoffice bei Erstfaktura), FileMaker (Anlage bei Interessenten durch unseren Vertrieb)
  • Speicherdauer: Auf Anfrage bzw. frühestens nach Erfüllung der gesetzlich notwendigen Aufbewahrungsfrist

Angabe Ansprechpartner auf div. Schriftverkehr (z. B. Besteller auf Faktura, Anfragenden auf Angeboten, Vereinbarungen, Protokollierung von Beratungsgesprächen etc.)

  • Zweck: Dokumentation des Ansprechpartners / Geschäftspartners zur ordnungsgemäßen Durchführung von Geschäftsbeziehungen z. B. bei der Faktura, Angebotslegung, Protokollierung von Beratungsgesprächen
  • Verarbeitete Daten: Anrede, Vorname, Nachname, ggf. Mailadresse, Telefonnummer
  • Rechtfertigung: Einwilligung, Erfüllung rechtlicher Verpflichtung, Abwägung bei berechtigtem Interesse
  • Applikation: ERP, Microsoft Word, FileMaker
  • Speicherdauer: Frühestens nach Erfüllung der gesetzlich notwendigen Aufbewahrungsfrist

Anmeldung zum Newsletter

  • Die bei der jeweiligen Anmeldung angegebenen Daten werden nur für den Versand des Newsletters verwendet. Zum Versand des Newsletters verwenden wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse und benötigen anschließend Ihre Bestätigung, dass Sie, als Inhaber der E-Mail-Adresse mit dem Empfang einverstanden sind (sog. Double Opt-In). Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit widerrufen.
  • Zweck: Zusendung von Informationen über Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen
  • Verarbeitete Daten: Anrede, Vorname, Nachname, Mailadresse
  • Rechtfertigung: Einwilligung
  • Applikation: www.cleverelements.com (Mehr dazu finden Sie unter 04. Grundsätzliches zum Umgang mit persönlichen Daten)
  • Speicherdauer: Solange der Newsletter versendet wird und kein Widerruf erfolgt.

Kontakt-Eintrag und Mails

  • Ihre Kontaktdaten sowie Mails von Ihnen können aus Gründen der Geschäftsbeziehung in unserer Kontakte- und Mailverwaltung verarbeitet werden. Die Kontakte werden dazu zentral in einem passwortgeschützten Bereich erfasst und unseren Mitarbeitern, die direkt in die Geschäftsbeziehung involviert sind, freigeschaltet. Im Zuge der Aufbewahrung wichtiger Mails kann es vorkommen, dass Ihre Kontaktdaten in Ihren aufbewahrten Mails vorkommen.
  • Zweck: Intensivierung, Aufrechterhaltung und Dokumentation der Geschäftsbeziehung
  • Verarbeitete Daten: Anrede, Vorname, Nachname, Mailadresse, Telefonnummer, ggf. Geburtsdatum
  • Rechtfertigung: Erfüllung rechtlicher Verpflichtung, Abwägung bei berechtigtem Interesse
  • Applikation: Microsoft Outlook, FileMaker
  • Speicherdauer: Auf Anfrage bzw. frühestens bei Einstellung der Geschäftsbeziehung.

Urkunden

  • Im Zuge unseres Schulungsauftrages bieten wir österreichweit Kundenschulungen an und stellen für alle erfolgreichen Schulungsteilnehmer Urkunden aus.
  • Zweck: Intensivierung, Aufrechterhaltung und Dokumentation der Geschäftsbeziehung, Schulungsauftrag
  • Verarbeitete Daten: Anrede, Vorname, Nachname, ggf. Geburtsdatum
  • Rechtfertigung: Erfüllung rechtlicher Verpflichtung, Abwägung bei berechtigtem Interesse
  • Applikation: FileMaker
  • Speicherdauer: Auf Anfrage bzw. frühestens bei Einstellung der Geschäftsbeziehung.

Übermittlung von Bewerbungen

  • Wenn Sie sich über unsere Homepage für einen Job bei uns bewerben, werden die im Zuge dessen von Ihnen übermittelten Daten in unserer HRM-Software gespeichert.
  • Zweck: Auswahl an Bewerbern, Einladung zum Bewerbungsgespräch, Evidenzen
  • Verarbeitete Daten: Motivationsschreiben, Lebenslauf (Schulische Laufbahn, Karriere, persönliche Detailangaben), Zeugnisse (berufliche Beurteilung, Berufserfahrung, Berufsqualifikation) etc.
  • Rechtfertigung: Einwilligung, Abwägung bei berechtigtem Interesse
  • Applikation: FileMaker
  • Speicherdauer: Auf Anfrage (Bewerber werden in Evidenz gehalten, bei Mitarbeitern frühestens nach Beendigung des Dienstverhältnisses und Ablauf der gesetzlichen Verpflichtung zur Dienstzeugniserstellung (30 Jahre))

04. Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist. Beispiele:

  • Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten bspw. die von uns eingesetzten Dienstleister (Transporteur, Logistiker, Banken) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung
  • Im Falle eines Newsletterversandes erhält bspw. CleverElements die für den Versand notwendigen Daten
  • Sollten wir in Vorleistung treten (z. B. bei Zahlung per Lastschriftverfahren), behalten wir uns vor, eine Bonitätsprüfung auf der Grundlage mathematisch-statistischer Verfahren durchzuführen, um unsere berechtigten Interessen zu wahren.

Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden und sind mittels DSGVO-konformer Verträge, sogenannter "Vereinbarungen über eine Auftragsverarbeitung nach Art 28 DSGVO", entsprechend geschützt und geregelt.

05. Allgemeine technisch organisatorische Maßnahmen gemäß Art 32 DSGVO (TOMs)

Umfangreiche, technisch organisatorische Maßnahmen die wir regelmässig auf dem aktuellsten Stand der Technik halten, garantieren die Sicherheit aller von uns verarbeiteter Daten. Zu diesen Maßnahmen gehören u.a.:

  • Technische Maßnahmen
    Alarmanlage, Absicherung von Gebäudeschächten, Bewegungsmelder, Feuer- und Rauchmeldeanlage, zentrale Smartphone-Administrations-Software, Anti-Viren-Software, Hardware-Firewall, Authentifikation mit Benutzername und Passwort, Benutzerrechte, Passwortvergabe, Protokollierung von Datenzugriffen, Berechtigungskonzept, Backupkonzept, physikalisch getrennte Aufbewahrung von Backups, unterbrechungsfreie Stromversorgung, sichere Datenübertragung mittels SSL, Automatische Abmeldung vom Webshop nach 90 Minuten Inaktivität, uvm.

  • Organisatorische Maßnahmen
    Schlüsselregelung, Anzahl der Administratorn auf das notwendigste reduziert, externes Aktenvernichtungs-Unternehmen mit Protokollierung der Vernichtung, Verwaltung der Rechte durch Systemadministrator, regelmässiges Testen von Datenwiederherstellungen, Sorgfältige Auswahl von Reinigungspersonal, uvm.

06. Verwendung externer Dienste für diese Webseite

Youtube-Videos

Unsere Websites nutzen die Youtube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters „Youtube“. Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Anbieter „Youtube“ Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von „Youtube“ zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Unabhängig von einer Wiedergabe der eingebetteten Videos wird bei jedem Aufruf dieser Webseite eine Verbindung zum Google-Netzwerk „DoubleClick“ aufgenommen, was ohne unseren Einfluss weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen kann. Weitere Informationen zum Datenschutz bei „YouTube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Google AdWords Conversion-Tracking

Diese Webseite nutzt das Online-Werbeprogramm "Google AdWords" und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt werden. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie das Cookie des Google Conversion-Trackings über ihren Internet-Browser unter Nutzereinstellungen deaktivieren. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?gl=de

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

07. Betroffenenrechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Ausübungen solcher Rechte sind immer im Kontext mit anderen Gesetzen zu betrachten, z. B. Gesetze die bei einer etwaigen (Kauf-)Vertragserfüllung geltend werden. Diese Rechte können direkt durch eine Mail an datenschutz@innotec.at geltend gemacht werden. Im Zweifel können wir zusätzlich Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität anfordern. Dies dient zum Schutz Ihrer Rechte und Ihrer Privatsphäre.

08. Änderung an dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 24.05.2018 aktualisiert.

09. Einwilligung in diese Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite bzw. mit dem Akzeptieren unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) (z. B. im Zuge eines Kaufvertrag-Abschlusses) stimmen Sie den hier angeführten Punkten zu und willigen lt. Art. 6 Abs. 1 lit. A der DSGVO der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Erfüllung der angegebenen Zwecke ausdrücklich zu.

10. Kontaktdaten

Verantwortlicher:
Technikbedarf Hubert Obermayr e. U.
Lofererstraße 83
6322 Kirchbichl
datenschutz@innotec.at