Seal and Bond Remover

Klebstoff- & Dichtmassenentferner

Seal and Bond Remover ist ein technisch besonders hochwertiges Reinigungsprodukt zum Entfernen von Kleberückständen, zum Lösen und Weichmachen verschiedener Dicht- und Klebe-Massen, sowie zum Entfetten verschiedenster Oberflächen. Das Produkt weicht die meisten Kleber und Dichtmassen auf, um sie leichter entfernen zu können.

Highlights

  • Reinigt und entfettet den Untergrund vor Abdichtungs- und Verklebungsarbeiten!
  • Hohes Auflösungsvermögen! (Auch für Teerspritzer, Baumharz, Wachsrückstände)
  • Schnelle und rückstandsfreie Ablüftung!
  • Greift Lack, Glas, Alu, Gummi und die meisten Kunststoffe in keinster Weise an!
  • Ideal zum Entfernen von Klebstoff-, Dichtmassen- und Kaugummiresten!
  • Sehr einfach in der Handhabung!
  • Technisch hochwertigstes Produkt zum Entfetten vor Lackier-, Verklebungs- und Verfugungsarbeiten
  • Hohes Auflösungsvermögen - Weicht die meisten Kleber und Dichtmassen auf, um sie leichter entfernen zu können
  • Schnelle und rückstandsfreie Ablüftung - auch auf sandgestrahltem Glas und Mattglas
  • Auf fast allen Untergründen wie z.B. Lack, Stoffe, Teppiche, Gummi, Kunststoffe usw... anwendbar - greift diese in keinster Weise an
  • Greift auch keine frischen Lacke an
  • Hinterläßt keine ölhaltigen Rückstände
  • Sehr einfach und unproblematisch in der Handhabung
Datei Download
pdf SBR F - Artikel Kaugummi.pdfDownload
pdf EAS Bad-Verfugung.pdfDownload
pdf Arbeitsanleitung Abdichtung - Schwimmbad.pdfDownload
pdf ADH Arbeitsanleitung VW California Hochdachabdichtung.pdfDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1270 (04.0107.9999, SBR) Seal and Bond Remover 500 ml Aerosol

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Universell einsetzbarer Entfetter und Reiniger für nahezu jeden Untergrund - ideal als Reiniger vor dem Lackieren
  • Zum Entfernen der Rückstände von Aufklebern, Klebe- + Computerfolien, Folienbeschriftungen, Klebeetiketten, Klebstoffrückständen
  • Zum Entfernen von Teerspritzern, Kontaktkleber, Hohlraumversiegelung, Wachs- und Silikonpolituren, Baumharz
  • Zum Ablösen von Doppelklebebändern wie z.B. bei Zierleisten, Emblemen, Schriftzügen usw...
  • Zum Schmieren und Kühlen des Schneidedrahtes beim Herausschneiden geklebter Autoscheiben
  • Zum Vorreinigen bei der Scheibenverklebung
  • Zum Glätten und Entfernen verschiedenster Dichtmassen
  • Löst Kaugummis aus Sitzen und Teppichen

Anwendungen Industrie

  • Zum Entfernen von Silikon- und Klebstoffresten, sowohl im weichen als auch im ausgehärteten Zustand
  • Zum Entfetten und für Reinigungsarbeiten vor Abdichtungs-, Klebe- und Lackierarbeiten verschiedenster Untergründe wie z.B. bei Metall-, Alu-, Chrom- und Plexiglasflächen, Spiegel, Acrylbeschichtungen, lackierte Flächen usw...
  • Zum Entfernen der Rückstände von Doppelklebebändern wie z.B. bei Zierleisten, Schriftzügen, Emblemen, Schienen, Tafeln, Schildern, Platten usw...
  • Zum Entfernen der Rückstände von Aufklebern, Klebe- und Computerfolien, Folienbeschriftungen, Klebe-Etiketten, Verpackungs- und Tixo-Klebebändern, Teer, Kontaktkleber
  • Zum Entfernen von Teerspritzern an Verkleidungen, Wachs-Rückständen, Glasuren, Silikon-Polituren, Fetten, Ölen, Baumharz, Konservierungs-Stoffen und Kaugummi auch aus Teppichen, Möbelstoffen, Sitzen, Fußmatten usw...

Verarbeitung

Hinweise

  • Bei der Anwendung auf Kunststoffen Seal and Bond Remover vorher an unauffälliger Stelle testen

    Entfetten vor Verfugungen, Verklebungen oder Lackierarbeiten:
  • Seal and Bond Remover auf ein sauberes, weiches Multi Wipes (Art.-Nr. 1092) auftragen und zu behandelnde Oberfläche reinigen
  • Danach mit einem Tuch gründlich trocken reiben und ca. 5 bis 10 Minuten ablüften lassen

    Entfernen von Silikon und Dichtmassen:
  • Dichtmasse / Dichtraupe vom Untegrund entfernen, verbliebene Rückstände mit Seal and Bond Remover behandeln, ca. 5 bis 10 Minuten einwirken lassen, danach mit weicher Bürste oder einem Tuch Rückstände entfernen
  • Anschliessend nochmals mit einem trockenen Tuch nachreinigen, damit die angelösten Verschmutzungen restlos entfernt werden und ein vollständiges Ablüften erfolgen kann

    Entfernen von Klebstoffrückständen:
  • Seal and Bond Remover auf Klebstoffreste aufsprühen / auftragen, 2 bis 3 Minuten einwirken lassen, gelöste Reste entfernen
  • Tipp:
    Auch im Großgebinde erhältlich: Innotec Multisol besitzt ähnliche Eigenschaften wie Seal and Bond Remover und ist abgefüllt in 1.000 ml Dosen (Art.-Nr 124) oder in 5.000 ml Kanister (Art.-Nr. 1245)
    Seal and Bond Remover gibt es auch in Schaumform (Seal and Bond Remover Foam - Art.-Nr. 1271) - ideal zum Entfernen von leichten Kleberrückständen auf vertikalen Flächen und zum großflächigen Entfetten

#mehrwert Momente

Gut und lackschützend

Wir haben von lackierten Fensterrahmen mit diesem Mittel Flecken von Teer und von der Sonne eingebrannte Klebebandreste entfernt. Hat gut geklappt und der Untergrund blieb unversehrt.

der gute Werner (Amazon-Kunde) / 28.07.2018
Dichtungsmasse am WOMO entfernen

Hervorragendes Produkt zum entfernen der überstehenden Dichtungsmasse am WOMO. Zuerst grob mit einem Holz- oder Plasikstäbchen vorarbeiten um Kratzer zu vermeiden, anschließend den Spray aufsprühen und wegwischen.

h_hutter (Amazon-Kunde) / 07.12.2017
Wirkungsweise

Das Mittel löst selbst hartnäckige Aufkleber rückstandsfrei und ohne die Oberfläche (Lacke, Kunststoffe etc., zumindest auf den vielen Oberflächen, auf denen ich es ausprobiert habe) zu beschädigen. Bei besonders schwierigen Fällen hilft Geduld (lange einweichen).

Oliver A. (Amazon-Kunde) / 20.11.2017
Bester und Lackschonenster

Kleberentferner den ich kenne. Jederzeit wieder. Kann man beruhigt absolut empfehlen. Kenne es von vorher schon aber da wo ich gekauft habe den Laden gibt's nicht mehr. Wenn man klebrige Sachen entfernen muss ist dieses absolut Top. Vorher muss man aber schon das Papier entfernen od. Schaumstoff. Wie sonst soll es denn sonst rankommen an den Kleber?

S. C. I. Richter (Amazon-Kunde) / 25.04.2017
prima

wir haben das Spray gekauft um Silikonreste in den Fugen zu entfernen. Und das Spray ist wirklich unschlagbar gut. Unser Fliesenleger war total begeistern wie sauber die Fugen waren :-)

Pommcity (Amazon-Kunde) / 03.10.2016
Dieses Mittel funktioniert

Viele Mittel habe ich durchprobiert, um viele Jahre alte Aufkleber und Karosseriefolien von einem Porsche 944 und einem VW T4 zu entfernen. Kein Mittel hat zufriedenstellend funktioniert, außer der Innotec Seal and Bond Remover. Aber Vorsicht bei der Entfernung von Aufklebern oder Kleberesten von Kunststoffen. Das Mittel löst die Kunststoffoberfläche auf Armaturenbrettern und Innenverkleidungen an und entzieht auch die Farbe.

Robert O. (Amazon-Kunde) / 13.09.2016
Leider hat es nichts gebracht

Guten Tag, ich habe mir dieses Produkt für mein Auto gekauft(Gebrauchtwagen 96 Baujahr)
DIe Aufkleber so vermute ich sind von anfang an drauf. also ca.18 Jahre, ich habe es mit 5 Minuten einweichen probiert und dann gerubelt mit einen Microfasertuch ohne erfolg, danach nochmal 5 Minuten einwirken lassen und dann mit Spachtel(plastik) doch auch die war vergebens, danach habe ich es nochmal mit 10-20 Minuten einweichen versucht aber das war auch ohne erfolg, die Aufkleber sind 18 Jahre lang drauf und schon in den Lack "eingebrannt" das schafft auch leider dieses Reinigungsmittel nicht mehr, daher 3 Sterne, da es nur bei zu alten und zu starken kleber und klebereste scheidert
Lieben Gruß

Maik B. (Amazon-Kunde) / 01.09.2014
funktioniert mit Geduld

Ausgangssituation waren Aufkleber auf einem Kfz-Kofferraumdeckel, die sehr wahrscheinlich schon seit min. 10 Jahren darauf waren.
Mit einem Heißluftfön ließ sich nur die Oberfläche lösen, der eigentliche Kleber blieb leider auf dem Lack.
Daher der Kauf von diesem Mittel. Eingesprüht, einige Zeit (3-5 Min.) gewartet und dann mit einem leicht rauhen Tuch (grobes Mikrofaser) abgerieben. Ca. 30% vom Kleber entfernen können. 2. Versuch und etwas länger einwirken lassen; ebenfalls wieder 30% entfernen können. 3. Versuch hat dann den verbleibenden Rest entfernt.
Fazit: Funktioniert gut (nicht sehr gut!), aber man muss Geduld mitbringen. Insgesamt hat der o. g. Vorgang ca. 20 Minuten gedauert, daher würde ich dieses Mittel in der Hoffnung etwas Besseres zu finden, nicht noch einmal kaufen.

Stone (Amazon-Kunde) / 16.08.2014
superrrr

das Produkt, wenn Klebereste entfernt werden müssen. Perfekt, wenn wieder einmal nach einem Kauf irgendwas unnötig am Prosukt klebt...
Auch am Schlauchboot alle Reste perfekt entfernt

MG (Amazon-Kunde) / 10.08.2014
Funktionert sehr gut

Muss aber ordentlich lange einwirken, weil der Klebstoff sonst zu wenig eingeweicht ist.
Hält man sich daran und sprayt allenfalls nach 3-4min nochmals nach, dann wird der Klebstoff so geleeartig, fast wie eine Qualle und läst sich ausgezeichnet entfernen. Vielleicht sollte man sich noch einen Atemschutz zulegen, da die Dämpfe doch recht stark sind, bzw. es einem schwindlig wird, wenn man es länger oder grossflächiger verwendet. Unbedingt für gute Belüftung sorgen, am besten gleich bei offenem Fenster arbeiten !

A.Schneider (Amazon-Kunde) / 05.02.2014
mehr laden

Teilen Sie hier Ihren #mehrwert Moment

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.