Windschutzscheiben Reparatur Set, Nr. 2, Deck-Harz Set

Teile uns als Erster Deinen #mehrwert Moment mit

Das Deck-Harz von INTOOL ist eine hochwertige und leicht aufzupolierende Deckschicht (Finish) für Windschutzscheiben (Verbundglas). Es wurde eigens für die Reparatur von Oberflächenabsplitterungen von Windschutzscheiben entwickelt. Es bildet zudem das Finish/die Deckschicht für unser Windschutzscheiben Reparatur Set - Nr. 1 - Reparatur-Harz Set (Art.-Nr. 1943-001), beides von INTOOL.

Highlights

  • Sehr gute Haftung
  • Für ca. 20 professionelle Reparaturen
  • Innerhalb von 30 Sek. ausgehärtet
  • Inkl. 5 Härtungsplättchen & 2 Schaberklingen
Datei Download
pdf WSRS Endkundenflyer - Art.-Nr. 199160-2.pdfDownload
pdf WSRS Set-Flyer - 199160 - D.pdfDownload
pdf WSRS Flyer - P57a.pdfDownload
pdf Sicherheitsdatenblatt - INTOOL Deck-Harz.pdfDownload
pdf WSRS Arbeitsanleitung - Art.Nr. 199160-1 D.pdfDownload
unknown wsrsrns.pngDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB VKE
1943-002 (35910022IT, WSRSRNS) Windschutzscheiben Reparatur Set, Nr. 2, Deck-Harz Set 3 Teile Set 12
VKE = empfohlene Verkaufseinheit

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Zur Reparatur von Steinschlagschäden bei Windschutzscheiben / Verbundglasscheiben
  • Verarbeitung

    Hinweise

  • Die Scheibentemperatur muss während der Reparatur zwischen +10 °C und ca. +25 °C betragen
  • Werkzeughalter mit Injektor an der zu reparierenden Stelle anbringen
  • Mit mitgelieferter Spritze eine Menge von 0,15 ml - 0,2 ml Reparatur-Harz von hinten in den Injektor füllen
  • Den Injektor reindrehen, bis die Schadstelle mit Reparatur-Harz gefüllt ist
  • Wenn sich nach der Füllung des Steinschlags noch Luft in der Reparaturstelle befindet, muss der Injektoreinsatz bis zur gelben Markierung herausgedreht und die Luft mit der mitgelieferten Vakuumspritze entzogen werden. Maximal 2-Mal durchführen
  • Den Werkzeughalter mit dem Injektor entfernen und direkt auf das Reparatur-Harz (1) einen Tropfen Deck-Harz (2) auftragen. Aushärteplättchen auflegen - nicht andrücken - und anschließend mit der UV-Lampe 30 Sek. aushärten. Das Deck-Harz (2) mit der Rasierklinge im 90°-Winkel kreuzweise abschaben und mit Politur (3) aufpolieren.
  • #mehrwert Momente

    Teile Deinen #mehrwert-Moment

    Bitte melde Dich an oder registriere Dich.