Fuel System Cleaner

Kraftstoffsystem-Reiniger

Fuel System Cleaner ist ein hochwirksamer Reiniger für Teile des Kraftstoff-Systems. Das Produkt entfernt äußerst effizient Verschmutzungen, wie Kohle- und Fettansatz, Harz, Gummi, Oxidation uvm. an Ventilen, Aktuatoren, AGR-Ventilen, Injektoren, Leerlaufregler, Drosselventilen, Luftmassenmessern uvm.

Highlights

  • Hochwirksamer Kraftstoff-Systemreiniger!
  • Entfernt Kohle- und Fettansätze, Harz, Gummi, Oxidation uvm.!
  • Auch für ältere Systeme mit Vergaser!
  • Geeignet für moderne Kraftstoffsysteme! (Auch Kraftstoffsysteme mit Katalysator!)
  • Sehr wirksamer Reiniger für Teile des Kraftstoff-Systems
  • Einzigartige Zusammensetzung - perfekt geeignet zur Reinigung moderner Kraftstoffsysteme (auch mit Katalysator) von Autos, Motorrädern, LKW, Mopeds, Traktoren uvm.
  • Entfernt äußerst effizient Verschmutzungen wie Kohle- und Fettansätze, Harze, Gummi, Oxidation, usw...
  • Motor läuft nach der Reinigung besser, regelmäßiger und sparsamer, da alle Teile des Kraftstoffsystems optimal funktionieren
  • Aerosol mit spezieller unbrechbarer Düse mit Sprühröhrchen - einfach zu verarbeiten
  • Spezielles Ventil - Verwendung der Dose in allen Positionen - ideal für schwer zugängliche Stellen
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1200 (04.0148.9999) Fuel System Cleaner 500 ml Aerosol

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Zur gründlichen Reinigung von (AGR-)Ventilen, Aktuatoren, Injektoren, Leerlaufmotoren, Drosselventilen, Luftmassenmessern, usw...
  • Kraftstoffsysteme (mit oder ohne Katalysator) in Autos, Motorrädern, LKW‘s, Mopeds, usw...
  • Kraftstoffsysteme in Landmaschinen, Mähmaschinen, Generatoren, Kettensägen, usw...
  • Zur Reinigung von Außenseiten von Ersatzteilen für das Kraftstoffsystem, selbst wenn diese aus Kunststoff bestehen
  • Auch für ältere Systeme, wie Vergaser, mechanischen Einspritzsysteme usw...

Verarbeitung

Hinweise

  • Sprühdose vor Gebrauch gut schütteln
  • Die zu reinigenden Teile eventuell demontieren und mit Fuel System Cleaner einsprühen
  • Bei starker Verschmutzung 5 bis 10 Minuten einwirken lassen
  • Anschließend absprühen
  • Hinweis:
  • Nicht geeignet, um Dieselmotoren zu starten oder laufen zu lassen!