Fuel System Cleaner

Kraftstoffsystem-Reiniger

Fuel System Cleaner ist ein hochwirksamer Reiniger für Teile des Kraftstoff-Systems. Das Produkt entfernt äußerst effizient Verschmutzungen, wie Kohle- und Fettansatz, Harz, Gummi, Oxidation uvm. an Ventilen, Aktuatoren, AGR-Ventilen, Injektoren, Leerlaufregler, Drosselventilen, Luftmassenmessern uvm.

Highlights

  • Hochwirksamer Kraftstoffsystem-Reiniger
  • Entfernt Kohle- und Fettansätze, Harz, Gummi, Oxidation uvm.
  • Auch für ältere Systeme mit Vergaser
  • Geeignet für moderne Kraftstoffsysteme (auch mit Katalysator)
  • Sehr wirksamer Reiniger für Teile des Kraftstoff-Systems
  • Einzigartige Zusammensetzung - perfekt geeignet zur Reinigung moderner Kraftstoffsysteme (auch mit Katalysator) von Autos, Motorrädern, LKW, Mopeds, Traktoren uvm.
  • Entfernt äußerst effizient Verschmutzungen wie Kohle- und Fettansätze, Harze, Gummi, Oxidation, usw...
  • Motor läuft nach der Reinigung besser, regelmäßiger und sparsamer, da alle Teile des Kraftstoffsystems optimal funktionieren
  • Aerosol mit spezieller unbrechbarer Düse mit Sprühröhrchen - einfach zu verarbeiten
  • Spezielles Ventil - Verwendung der Dose in allen Positionen - ideal für schwer zugängliche Stellen
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1200 (04.0148.9999, FSCL) Fuel System Cleaner 500 ml Aerosol

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Zur gründlichen Reinigung von (AGR-)Ventilen, Aktuatoren, Injektoren, Leerlaufmotoren, Drosselventilen, Luftmassenmessern, usw...
  • Kraftstoffsysteme (mit oder ohne Katalysator) in Autos, Motorrädern, LKW‘s, Mopeds, usw...
  • Kraftstoffsysteme in Landmaschinen, Mähmaschinen, Generatoren, Kettensägen, usw...
  • Zur Reinigung von Außenseiten von Ersatzteilen für das Kraftstoffsystem, selbst wenn diese aus Kunststoff bestehen
  • Auch für ältere Systeme, wie Vergaser, mechanischen Einspritzsysteme usw...

Verarbeitung

Hinweise

  • Sprühdose vor Gebrauch gut schütteln
  • Die zu reinigenden Teile eventuell demontieren und mit Fuel System Cleaner einsprühen
  • Bei starker Verschmutzung 5 bis 10 Minuten einwirken lassen
  • Anschließend absprühen
  • Hinweis:
  • Nicht geeignet, um Dieselmotoren zu starten oder laufen zu lassen!

#mehrwert Momente

schnelle einfache gute Lösung

Kolbenringe waren verklebt.
So das KFZ Öl gebraucht hat ständig.
Lösung war dieses Mittel
Zündkerzen raus, rein damit, Stunden einwirken lassen, paar Kilometer fahren und Ölwechsel danach machen

Klaus Z. (Amazon-Kunde) / 16.08.2018

Teilen Sie hier Ihren #mehrwert Moment

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.