Easy Seal XS

Universelle Polymer-Dichtmasse

Easy Seal XS ist eine einzigartige, neutral aushärtende, säure-, lösungsmittel- und oximfreie universelle Polymer-Dichtmasse auf Basis geruchsneutraler Alcoxyl-Polysiloxane zum sicheren und dauerhaft elastischen Abdichten diverser Konstruktions- und Anschlussfugen auf verschiedensten Untergründen.

Zum Abglätten von Easy Seal XS sollte Innotec Seal Fluid (Glättmittel) verwendet werden.

Highlights

  • Absolut gesundheitsunschädlich und geruchsneutral!
  • Säure-, lösungsmittel- und oximfrei!
  • Hohe UV- und Temperaturbeständigkeit! (-40°C bis +150°C)
  • 100% Farbechtheit - kein Verfärben und Vergilben!
  • Ausgezeichnete Wasserbeständigkeit - Schimmelresistent!
  • Dauerelastisch! (215 % Bruchdehnung)
  • Säure-, lösungsmittel- und oximfrei, also absolut gesundheitsunschädlich und geruchsneutral
  • Auch auf empfindlichen Untergründen problemlos einsetzbar - keine Fugen- oder Randverschmutzungen (z.B. bei Marmor, Granit)
  • Greift Folien und Beschichtungen bei Verbundgläsern und Spiegeln nicht an
  • Kein Schrumpfen, Reißen oder Einfallen
  • Besitzt eine CE-Kennzeichnung, was allen europaweit einheitlich geltenden Regeln der EU-Bauproduktenverordnung entspricht (die ausführliche Leistungserklärung finden Sie unter www.innotec.at)
  • Sehr hohe UV-Beständigkeit und besonders hohe Temperaturbeständigkeit (-40°C bis +150°C)
  • 100 % Farbechtheit - kein lästiges Verfärben und Vergilben mehr
  • Ausgezeichnete Wasserbeständigkeit - nimmt kein Wasser bzw. keine Feuchtigkeit in sich auf, daher besonders geeignet für alle Naßbereiche - keine Schimmelbildung
  • Gute Salzwasserbeständigkeit
  • Optimal einsetzbar in und rund um Wasserbecken
  • Dauerelastisch (215% Bruchdehnung, 100% Rückstellvermögen, 25% Dauerdehnung)
  • Optimale Haftung auf fast jedem Untergrund - unzählige Anwendungsbereiche
  • “Chamäleon-Effekt“ bei Farbcode Transparent (Opaque) - Verfugung fällt kaum auf
  • Einfach und schnell zu verarbeiten - schnelle Hautbildung
  • Ausbesserung innerhalb von ca. 10 Minuten möglich - bei Beschädigung der Dichtraupe kann nachgebessert werden
Datei Download
pdf Dichtmassen - Farbkarte-D.pdfDownload
pdf EAS - HQ-Broschüre_lq.pdfDownload
pdf ADH EAS SFL in Reinräumen.pdfDownload
pdf Arbeitsanleitung Abdichtung - Schwimmbad.pdfDownload
pdf EAS NSF - Für Easy Seal weiß.pdfDownload
pdf EAS Bad-Verfugung.pdfDownload
pdf EAS - Prüfbericht ILH-Artikel.pdfDownload
pdf Easy Seal XS - DoP Leistungserklärung.pdfDownload
pdf VBO Arbeitsanleitung - Reparatur undichter Terrassenboden.pdfDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1381 (01.1452.6090) Easy Seal XS Transparent (6090) 310 ml Kartusche
1382 (01.1453.0100) Easy Seal XS Weiß (0100) 310 ml Kartusche
1383 (01.1455.0820) Easy Seal XS Pergamon (0820) 310 ml Kartusche
1384 (01.1454.0070) Easy Seal XS Hellgrau (0070) 310 ml Kartusche
1385 (01.1456.0000) Easy Seal XS Schwarz (0000) 310 ml Kartusche
1386 (01.1458.9007) Easy Seal XS Edelstahl (9007) 310 ml Kartusche
1387 (01.1451.6080) Easy Seal XS Transparentgrau (6080) 310 ml Kartusche
1388 (01.1449.1095) Easy Seal XS Silbergrau (1095) 310 ml Kartusche
1389 (01.1448.5020) Easy Seal XS Anthrazit (5020) 310 ml Kartusche

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Zum Verfugen von Alu- und Nirostablechen bei Fahrzeugaufbauten (speziell entwickeltes Metallicgrau)
  • Zum nachträglichen Abdichten von z.B. silber / grau lackierten Fahrzeugen (speziell entwickeltes Metallicgrau)

Anwendungen Industrie

  • Marmor, Granit, Naturstein, Beton, Keramik- und Email-Fliesen, Holz, Metall, Blech (verzinkt und pulverbeschichtet), Alu, Nirosta, Glas (ideal auch bei Verbundglas), Spiegel, zahlreiche Kunststoffe (z.B. bei Fenstern, Türen, acrylbeschichteten Badewannen und Duschtassen) u.v.m.
  • Ideal auch für Küchen, Fensterbänke, Kachelöfen, Freibäder, Hallenbäder (gute Chlorbeständigkeit), Schwimmbadüberdachungen, Wintergärten, Glasfassaden, Dachfenster, Dachanschlüsse, Saunen, Dampfbäder, Wellnessbereiche usw...

Verarbeitung

Hinweise

  • Berechnungs-Formel für die maximale Fugen-Tiefe und -Breite: T (max. Fugentiefe) = B (Fugenbreite / 3) + 6 mm
  • Vorbehandlung des Untergrundes
    Zum Reinigen der abzudichtenden Flächen sollte Innotec Seal and Bond Remover (Art.-Nr. 1270) oder Innotec Multisol (Art.-Nr. 124) verwendet werden. Das Lösungsmittel auf ein sauberes Tuch oder direkt auf den Untergrund auftragen. Damit das Lösungsmittel optimal ablüften kann, immer trocken nachwischen. Sollten sich Silikonreste am Untergrund befinden, müssen diese mit Seal and Bond Remover eingesprüht und nach einer Einwirkzeit von ca. 4 bis 6 Minuten vollständig entfernt werden, bei stärkeren Rückständen diesen Vorgang mehrmals wiederholen.
  • Abdichtungen auf speziellen Untergründen
    Bei Abdichtungen auf speziellen Oberflächen (wie z.B. pulverbeschichtetes Blech, Acrylbeschichtungen und saugenden Untergründen) müssen diese, um eine optimale Haftung zu gewährleisten, mit Seal Guard (Art.-Nr. 1487) vorbehandelt werden. Seal Guard mit weichem Pinsel / Wollwischer (Art.-Nr. 1480) auftragen und Easy Seal XS innerhalb eines Zeitraumes von 10 Min. bis 4 h anbringen
  • Anwendung in Schwimmbecken / Wasserbassins
    Für sauberen, trockenen, fettfreien Untergrund sorgen. Fugen immer mit einem geeigneten Primer (Seal Guard) vorbehandeln. Falls notwendig, Innotec Back Fill Foam anwenden, um die Fuge genau zu dimensionieren und / oder Dreipunkt-Haftung zu vermeiden.

    Vor der Wieder-Befüllung des Beckens / Bassins muss Easy Seal XS völlig durchgetrocknet sein (idealerweise mindestens 4 Tage)!
    Wegen der Vielzahl der für die Wasser-Aufbereitung zum Einsatz kommenden unterschiedlichen Zusatzstoffe kann die Lebensdauer von Easy Seal XS bei der Anwendung in Schwimmbecken / Wasserbassins nicht eindeutig angegeben werden!
  • Easy Seal XS Verarbeitung
    Easy Seal XS mit der Kartuschenpistole Easy Grip Gun (Art.-Nr. 1490-1) direkt auftragen.
    Zum Ausglätten der Dichtraupe sollte Seal Fluid (Art.-Nr. 1274) verwendet werden. Seal Fluid direkt auf Dichtraupe und das
    Glättwerkzeug aufsprühen und die Raupe abziehen bzw. glätten. Nach ausreichender Aushärtung der Dichtraupe sollte das überschüssige Seal Fluid mit Wasser und einem sauberen Tuch entfernt werden.
    Achtung: Beim Glätten mit Seal Fluid auf Naturstein können Verfärbungen auftreten!
  • Reinigung
    Zum Entfernen von überschüssigem Easy Seal XS vom Untergrund und vom Werkzeug verwenden Sie am Besten Innotec Seal and Bond Remover (Art.-Nr.1270) oder Innotec Ultra Clean (Art.-Nr. 121)