Protection Film Structure Thin (0,19 mm)

Selbstklebende Steinschlagschutz-Folie

Teilen Sie uns als Erster Ihren #mehrwert Moment mit

Die Innotec Steinschlagschutz-Folien wurden speziell entwickelt, um nach Reparaturarbeiten an Karosserieteilen die notwendigen Steinschlagschutz-Folien zu ergänzen.
Hervorragend geeignet als Steinschlagschutz-Folie bei Radlauf, Einstieg, Türunterseite, Frontpartie, als Scheuerschutzfolie bei Türdichtungen, Stoßstangen, als Schutzfolie bei Türrahmen, B-Säule, Ladekanten usw...

Highlights

  • Werksoriginales Aussehen
  • Verschleißfest
  • Universell einsetzbar
  • Einfache Verarbeitung
  • Die Universalfolien dienen dazu, bestimmte Teile vor mechanischen Einwirkungen zu schützen.
  • Auch als Schutzschicht an den verschiedenen Einstiegsstellen einsetzbar
  • Die Folie lässt sich sowohl trocken als auch nass verkleben
  • Die Vinyl- Folie schrumpft nicht und lässt sich mühelos und dauerhaft an die Untergrundform anpassen
  • Die 9 Meter lange Folie ist in der Breite 10 cm oder im A4 Format erhältlich
  • Geringe Lagerkosten, da keine großen Vorräte an vorgeschnittenen Formen geführt werden muss
  • Unter Wärmezufuhr auch 3 Dimensional verklebbar (Föhn)
  • Problemlos auf jede gewünschte Form zuschneidbar
Datei Download
pdf 07 - 08 19 - SD.pdfDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1378 (05.1722.0000, SD10) Protection Film Structure Thin (0,19 mm) 10 cm breit, schwarz 10 lfm Rolle
1379 (05.1721.0000, SD15) Protection Film Structure Thin (0,19 mm) 15 cm breit, schwarz 10 lfm Rolle

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Zum Schutz vieler Oberflächen bei maximaler Beanspruchung
  • Für maximale Schutzfunktion auf Stoßfänger, Motorhaube, Ladekante, Griffmulden, Türeinstiege und Spiegelkappen
  • Als Lackschutzfolie an Motorradteilen: Tank, Seitenverkleidungen etc., sowie Fahrradrahmen

Anwendungen Industrie

  • Zum Schutz von Chrom-, Edelstahl- und Leichtmetalloberflächen geeignet
  • Als Trittschutz für Glastüren, lackierte und pulverbeschichte Oberflächen, wie z.B. Türen, Rahmen, Sockel, usw. . .
  • Für Anwendungen im Boots- Metall-, Modell und Kunststoffbau, z.B. als Kanten-, Ramm- und Kratzschutz oder Kantenabschlußband

Verarbeitung

Hinweise

  • Sauber, trocken und fettfrei.
  • Untergrund reinigen mit Innotec Multisol (Art.-Nr. 124) oder Innotec Seal and Bond Remover (Art.-Nr. 1270).
  • Die gewünschte Folie auf Maß schneiden.
  • Trocken kleben: Die Folie anbringen und andrücken oder mit einem Kunststoffrakel (Art.-Nr. 1502) und einem Tuch nachreiben.
  • Nass kleben: Die zu beklebende Fläche reichlich mit Innotec Application Activator(Art.-Nr. 1276) einsprühen. Anschließend die Folie anbringen und ausrichten. Unter der Folie eingeschlossene Luftblasen und Application Activator mit einer
    Kunststoffrakel (Art.-Nr. 1502) und einem sauberen, trockenen Tuch entfernen.
  • Nicht geeignet für frisch lackierte und poröse Oberflächen

#mehrwert Momente

Teilen Sie hier Ihren #mehrwert Moment

Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich.