Unifix 300 s

2K-Flüssigdübel

Unifix 300 s ist ein schnell aushärtender und leicht expandierender 2K-Flüssigdübel, der für verschiedenste Montagearbeiten im Bereich Bau und Wartung (z.B. ausgeschlagene Bohrlöcher uvm.) geeignet ist. Aufgrund seiner schnellen und hervorragenden Haftung macht dieses Produkt Montagearbeiten erheblich einfacher.

Highlights

  • Gute Haftung auf sämtlichen Baumaterialien!
  • Perfekte Fixierung dank stabiler Schaumwirkung!
  • Ohne Lösungsmittel und schädliche Weichmacher!
  • Genaue Dosierung in hohlen Materialien bei Verwendung der Siebhülse!
  • Lässt sich sehr gut bohren, schleifen, überstreichen!
  • Ausgezeichnete Haltbarkeit und Stabilität!
  • Drucklose Verankerung (keine Beschädigung von Fliesen oder Putz)!
  • Schnelle Trocknung (ca. 5 Min.) / Durchhärtung (ca. 10 Min.)!
  • Perfektes Aufschäumen im Bohrloch durch optimale Mischung und Wärmeentwicklung des 2K PU-Injektionspolymers
  • Spezialmischdüse garantiert das richtige Mischverhältnis und verhindert zudem, dass das Restprodukt in der Kartusche aushärtet
  • Für Innen- und Außenanwendungen auf nahezu allen (sogar leicht feuchten) Untergründen
  • Drucklose Verankerung, also keine Beschädigung von Fliesen oder Putz
  • Schäumt chemisch auf
  • Feuchtigkeit beschleunigt das Aushärten bzw. Aufschäumen
  • Temperaturbeständig von -20°C bis +90°C
  • Gute Wasser- und UV-Beständigkeit
  • Auch im Set erhältlich (Unifix 300 s Set - Anthrazit - Art.-Nr. 1800-42 // Unifix 300 s Set - Weiß - Art.-Nr. 1800-45)
Datei Download
pdf UFIX Set-Flyer - Drucksorten Art.Nr. 199101 - D.pdfDownload
pdf UFIX - Zugkrafttest.pdfDownload
pdf Wohnwagen - Broschüre.pdfDownload
pdf UFIX Arbeitsanleitung - Drucksorten Art.Nr. 199101-1 - D.pdfDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1535 (07.1450.5020) Unifix 300 s Anthrazit (5020) 50 ml Doppelkart.
1536 (07.1450.0100) Unifix 300 s Weiß (0100) 50 ml Doppelkart.

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Geschäumte Materialien bei Wohnmobilen, Kofferaufbauten

Anwendungen Industrie

  • Für nahezu alle zurzeit im Bauwesen eingesetzten Materialien wie z.B. Ziegel, Gipsplatten, Isolierplatten, Hohlbaustein, Naturstein, Beton, Kalksandstein, Keramik- und Gasbetonstein uvm.
  • In Hohlwänden oder Ziegeln kann darüber hinaus die universelle Siebhülse eingesetzt werden, damit auch dort eine perfekte Befestigung garantiert werden kann

Verarbeitung

Hinweise

  • Position und Durchmesser des Bohrlochs bestimmen
  • Nach dem Bohren alle losen Teile aus dem Bohrloch entfernen und das Loch staubfrei machen
  • In Hohlbaustein oder Plattenmaterial immer zuerst eine Siebhülse einsetzen und anschließend Überstand abschneiden
  • Kontrollieren ob bei der Doppelkartusche beide Komponenten rauslaufen
  • 2K Mischdüse auf die Doppelkartusche anbringen
  • Das Bohrloch von innen nach aussen mit Innotec Unifix 300 s vollständig auffüllen
  • Innerhalb von 2 Min. leicht öligen Schrauben direkt in Unifix 300 s drücken und ca. 1-2 Min. halten / fixieren oder ausgehärtetes, überschüssiges Material innerhalb von ca. 2-5 Min. wegschneiden und nach 5 Min. mit entsprechendem Bohrer vorbohren
  • Objekte können dann mit Schrauben befestigt werden