Topfix - Grau (0070) - Set

2K-PU-Klebstoff-Set

Topfix ist ein 2K-PU-Klebstoff, der speziell zum schnellen Verkleben von Halterungen und Klammern entwickelt wurde. Topfix erzielt eine herausragende Haftung auf diversen Untergründen wie Kunststoff, Metall, Holz usw. Ideal zur Reparatur von abgerissenen Klammern und Halterungen bzw. beschädigten Innengewinden / ausgerissenen Schrauben.

Highlights

  • Hohe Temperaturbeständigkeit! (-40°C bis +90°C)
  • 2-Komponenten-Produkt für schnelle Klebeverbindungen!
  • Ausgezeichnete Lösungsmittel- und Wasserbeständigkeit!
  • Bereits nach ca. 50 Sek. grifftrocken - nach ca. 10 Min. fräsen, bohren, schleifen, gewindeschneiden!
  • Durchhärtung nach 60 Min.!
  • NSF-zertifiziert!
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1800-33 (Set-Artikel) Topfix - Grau (0070) - Set 11-teiliges Set

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Zum schnellen Verkleben von abgebrochenen Kunststoff- und Metallhalterungen bei Stoßstangen, Scheinwerfern, Kühlergrillen, Kühlern, Gehäusen, Verkleidungen, usw...
  • Montieren von Aluminiumteilen, Zierleisten, Emblemen, Halterungen von Seitenfenstern, Spoilern, Verbreiterungen, Kabelhalterungen, usw...
  • Zum Füllen von Löchern oder Reparieren von ausgerissenen Gewinden in Kunststoff-, Metall- oder Aluminiumteilen

Anwendungen Industrie

  • Zum Zusammen- bzw. Ankleben abgebrochener Halterungen bei Handmaschinen, Griffen, Knöpfen, Metallteilen, Kabelhalterungen, Winkeln, Klammern, Zierleisten, Emblemen, Buchstaben, ausgerissenen Dübeln, Verkleidungen usw...
  • Ideal um innerhalb kürzester Zeit ein ausgerissenes Gewinde neu herstellen zu können, oder um ein beschädigtes / ausgebrochenes Loch bei verschiedensten Schrauben, Fächerträgern, Schubladenführungen usw... zu reparieren

Verarbeitung

Hinweise

  • Sorgen Sie dafür, dass alle Arbeitsmittel bereit liegen
  • Die zu klebenden Teile zusammenlegen
  • Die Teile mit Repaplast Cleaner Antistatic (Art.-Nr. 1565) reinigen
  • Die Teile aufrauen oder schleifen, anschließend mit Repaplast Cleaner Antistatic (Art.-Nr. 1565) reinigen und 5 Minuten ablüften lassen
  • Bei heiklen Untergründen eine dünne Schicht Repaplast Primer New Formular (Art.-Nr. 1595) anbringen und 10 Min. ablüften lassen
  • Bereits nach ca. 50 Sek. grifftrocken - nach ca. 10 Min. fräsen, bohren, schleifen, gewindeschneiden
  • Kontrollieren Sie ob beide Komponenten ungehindert durch die Öffnungen austreten können - danach Mischdüse anbringen
  • Topfix auf die zu klebenden Stellen anbringen und die Teile so schnell wie möglich zusammenfügen
  • Nach ca. 10 Minuten können Sie Topfix (wenn gewünscht) weiter bearbeiten
  • Durchhärtung nach 60 Min.
  • Die Mischdüsen immer auf der Doppelkartusche belassen, dadurch wird ein Aushärten verhindert
  • Tipp:
    Für Reparaturen von Rissen und Löchern in Kunststoff verwenden Sie Repaplast schwarz oder grau (Art.-Nr. 1590 oder Art.-Nr. 1593)