Seal Guard

Transparenter Primer

Seal Guard ist ein transparenter Primer, der die Haftung diverser luftfeuchtigkeitshärtender Klebe- und Dichtmassen verbessert. Das Produkt ist insbesondere auf porösen Materialien, aber auch für die Anwendung auf den meisten anderen Untergründen geeignet.

Seal Guard reicht bei einer Auftragsbreite von 5 cm für ca. 46 Laufmeter Verklebungsstrecke.

Highlights

  • Hochwertiger, haftungssteigernder Primer!
  • Geeignet für Daueranwendung unter Wasser!
  • Praktische, wiederverschließbare Dose!
  • Perfekter Isolator zwischen Dichtmasse und eventueller Überlackierung!
  • Transparenter, hochwertiger Primer zur Verbesserung der Haftung verschiedenster Arten von Klebe- und Dichtmassen, ideal bei Untergründen die porös sind oder bei denen zu erwarten ist, dass es Haftungsprobleme geben könnte
  • Lässt sich bestens mit Wollwischer, Pinsel, Tuch oder Spritzpistole verarbeiten
  • Optimal für den Einsatz bei Verfugungen die ständig hoher Feuchtigkeitsbelastung ausgesetzt sind
  • Praktische, wiederverschließbare Dose
Datei Download
pdf EAS Bad-Verfugung.pdfDownload
pdf Arbeitsanleitung Abdichtung - Schwimmbad.pdfDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1487 (02.0412.6100) Seal Guard 250 ml Dose

Anwendung

Anwendungen Industrie

  • Poröse Materialien, heikle Untergründe wie Keramik, Beton, Zement, Naturstein, Metall, Kunststoff, usw...
  • Oberflächen bei denen die Haftkraft eines Klebers verstärkt werden soll

Verarbeitung

Hinweise

  • Für sauberen, trockenen, staub- und fettfreien Untergrund sorgen  - Untergrund mit Innotec Multisol - Art.-Nr. 124 reinigen
    Kunststoffuntergrund mit Innotec Repaplast Cleaner - Art.-Nr. 1565 reinigen
  • Auf die Haftungsflächen Seal Guard in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht mit einem Innotec Wollwischer (Art.-Nr. 1480) einem sauberen Pinsel oder einem nicht fusselnden Tuch innerhalb des Verarbeitungsbereiches der Dicht- / Klebemasse dünn auftragen
  • Trockenzeit ca. 15 bis 60 Minuten - abhängig von der Temperatur und der Schichtdicke
  • Dichtmasse oder Kleber innerhalb von max. 4 Stunden anbringen
  • Hinweis
    Wenn Seal Guard außerhalb des Verarbeitungsbereiches gelangt, sofort mit Innotec Multisol oder Seal and Bond Remover entfernen, um Randabzeichnungen und Vergilbungen vorzubeugen