Non Crack Filler Structure

Acrylpolymer-Dichtmasse

Non Crack Filler Structure ist eine einzigartige plastoelastische Dichtmasse mit Kornstruktur auf Acrylpolymer-Basis. Es eignet sich insbesondere zum Abdichten von Nähten an Innenwänden und -decken, die mit Kornstruktur und/oder Dekorputz überdeckt sind und später möglicherweise überstrichen werden sollen.

Highlights

  • Einwandfrei mit Dispersions- und lösungsmittelhaltigen Lacken überstreichbar!
  • Gute Haftung auf den meisten porösen Baumaterialien!
  • Perfekt zur Nachbildung gröberer sowie feinerer Strukturen!
  • Dauerhaft elastisch, zeigt kaum Schrumpfung!
  • Auf Wasserbasis, lösungsmittelfrei!
  • Besitzt eine CE-Kennzeichnung, was allen europaweit einheitlich geltenden Regeln der EU-Bauproduktenverordnung entspricht (die ausführliche Leistungserklärung finden Sie unter www.innotec.at)
  • Einzigartige Acrylpolymer-Dichtmasse für Fugen im Innen- und Aussenbereich, geeignet für Verformungen bis zu 8 %
  • Auf Wasserbasis hergestellt und somit vollkommen lösunsgmittelfrei
  • Lässt sich durch seine geniale Zusammensetzung mit einem leicht feuchten Schwamm/Pinsel zu fast jeder Struktur verstreichen, ohne dass die Trocknungszeit verlängert wird
  • Nass-in-nass mit wasserbasierten Lacksystemen überstreichbar. Mit lösungsmittelhaltigen Systemen erst nach vollständiger Durchtrocknung überstreichbar. Bei mäßiger oder starker UV-Aussetzung wird empfohlen, das Mittel zu überstreichen. Angesichts der vielen verschiedenen Farb- und Lacksorten, die es heute gibt, empfiehlt es sich, die betreffende Farb- oder Lacksorte erst zu testen.
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1464-01 (01.1466.0100) Non Crack Filler Structure Weiß (0100) 310 ml Kartusche Download Download

Anwendung

Anwendungen Industrie

  • Für die geläufigsten (porösen) Baustoffe, wie Beton, Rigips, Ziegel, Stuck, lackierten Untergründe, Holz usw.
  • Wand- und Decken-Anschlüsse, Mauersockelfugen, Vertäfelungen, Ornamente an Decken und Wänden, Scheuer- und Bodenleisten, Treppen, Fensterbänke, Heizkörperverkleidungen, Türrahmen, Einbauschränke, Einbauleuchten, Risse in Mauerwerk, Holz und steinigem Untergrund uvm.
  • Kellerräume und leicht feuchte Untergründe

Verarbeitung

Hinweise

  • Für einen sauberen, trockenen, staub- und fettfreien Untergrund sorgen
  • Den Untergrund mit Innotec Multisol (Art.-Nr. 124) oder Seal and Bond Remover (Art.-Nr. 1270) reinigen
  • Lose Teile entfernen
  • Stark poröse Untergründe erst mit einem Grundlack vorbehandeln

    Hinweis:
  • Hierzu kann man Non Crack Filler Structure mit Wasser im Verhältnis 2:1 verdünnen, oder den Untergrund mit einem hierfür geeigneten Vorstrich behandeln