Metal Weld - Weiß (0100) - Set

2K-Metallkleber-Set

Metal Weld ist ein isocyanatfreier, 2-komponentiger, benzinbeständiger Metallkleber, der sich hervorragend zur strukturellen Verbindung von nahezu allen Metallen und Industriekunststoffen, sowie einer großen Vielfalt von Verbundwerkstoffen eignet.

Highlights

  • Für nahezu alle Eisen- und Nichteisenmetalle!
  • Ausgezeichnete Haftung ohne Primer!
  • Ausgezeichnete UV- und chemische Beständigkeit!
  • Hohe Zugfestigkeit, extrem hohe Schubkraft!
  • Bruchfestigkeit 340 kg/cm²!
  • Grifftrocken nach ca. 25 Min. / Endstärke nach 24 Std.!
  • Hohe Temperaturbeständigkeit von -40°C bis +120°C
  • Ausgezeichnete UV- und chemische Beständigkeit (Diesel, Benzin, Öl, milde Säuren und Laugen)
  • Hohe Schubkraft, niedrige Bruchdehnung
  • Aufgrund seiner beispiellos hohen Zugfestigkeit kann Metal Weld problemlos das Schweißen nicht tragender Teile ersetzen
  • Der Kleber eignet sich zum Verkleben zahlreicher Materialien wie Stahl, Aluminium, Verbundmaterialien usw.
  • Dank seiner ausgezeichneten Haftung kann Metal Weld ohne Verwendung eines Primers angebracht werden
  • Hervorragend geeignet zum Verkleben und Abdichten von Falzrändern
  • Genau dosierbar in der praktischen Doppelkartusche mit Mischdüse
  • Ausgezeichnetes (Spalt)-Füllvermögen!
  • Lieferbar in Weiß und Schwarz - mit Erhaltung der Farbechtheit
Datei Download
pdf MEW Arbeitsanleitung - Abdichtung Wasserschlitze.pdfDownload
pdf MEW Arbeitsanleitung - Reparatur Fensterstock.pdfDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1800-09 (Set-Artikel) Metal Weld - Weiß (0100) - Set 10-teiliges Set

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Karosserie-Teile
  • Gebrochene Verschraubungen
  • Gebrochene oder beschädigte Gussteile
  • Alu(reparatur)-Teile

Anwendungen Industrie

  • Rahmen von Solarzellplatten
  • Verschiedenste Maschinenteile
  • Gebrochene Verschraubungen
  • Abdeckkappen / Abdeckbleche
  • Konstruktionsteile
  • Im Elektronikbereich (Metallchips usw.)
  • Gebrochene oder beschädigte Gussteile (Aluminium, Eisen)

Verarbeitung

Hinweise

  • Für einen sauberen, trockenen und fettfreien Untergrund sorgen (mit Innotec Multisol Art.-Nr. 124 oder Repaplast Cleaner Antistatic Art.-Nr. 1565 reinigen)
  • Es empfiehlt sich, die zu verklebenden Teile mit nichtoxidierendem Schleifmaterial anzuschleifen
  • Raupenförmig auftragen und mit Kunststoffspachtel oder Nylonpinsel (Art.-Nr. 2118-50) in einer dünnen, gleichmäßigen Schicht verteilen
  • Mindestens 4 Std. fixieren
  • Endstärke erreicht nach 24 Std.