Hi-Temp Wax PRO

Unterboden- & Hohlraumschutz

Hi-Temp Wax ist eine sehr langlebige, auf verseiften Fettsäuren basierende Unterboden- & Hohlraum-Versiegelung und ein ausgezeichneter Rostschutz für Blechteile und Hohlräume in werksoriginaler OEM-Qualität. Es besitzt ein herausragendes Eindringungs- und Wasserverdrängungs-Vermögen, wodurch es auch in kleinste Hohlräume und Spalten eindringen und den Untergrund zuverlässig über lange Zeit schützen kann. Optimal, um Fahrzeugunterböden und Achsteile vor Korrosion zu schützen.

Highlights

  • Perfekte Hohlraum- und Unterboden-Versiegelung, perfekter Rostschutz!
  • Einfache Verarbeitung - keine Demontage bzw. kein Abdecken von Gummi- und Kunststoffteilen notwendig!
  • Sehr gute Haftung auch auf oxidierten Untergründen!
  • Ausgezeichnetes Fließverhalten, tropft kaum nach!
  • Geruchsneutral und silikonfrei!
  • Unempfindlich gegen viele Chemikalien! (Bremsflüssigkeit, Streusalz, uvm...)
  • Noch höhere Temperatur-Beständigkeit von bis zu +170°C!
  • Aromatenfrei bereits vor Inkrafttreten der neuesten EU-Verordnung!
  • Flammpunkt über 61°C (nach DIN 53213): Nur Gefahrklasse AIII!
  • Inkl. UV-Indikator bei Variante Transparent!
  • Hervorragender Rostschutz für Bauteile die Witterungseinflüssen, Feuchtigkeit, Schmutz oder Streusalz ausgesetzt sind - Hi-Temp Wax unterwandert Feuchtigkeit und sorgt dadurch dafür, dass diese Teile in hohem Maße wasserabweisend geschützt sind und minimiert somit Störungen durch eindringende Feuchtigkeit oder Korrosion
  • Keine Demontage bzw. kein Abdecken von Gummi- und Kunststoffteilen notwendig
  • Beim Auftragen zunächst flüssig, um tief in die betreffenden Teile eindringen zu können
  • Gelangt durch sein herausragendes Wasserverdrängungs- und Eindringungs-Vermögen selbst in kleinste Hohlräume und Spalten
  • Nach dem Ablüften bleibt eine feste und perfekte Schutzschicht zurück
  • Bereits nach etwa 1 Stunde kein langfristiges Abtropfen mehr, bereits nach 48 Stunden beständig gegen Hochdruckreiniger
  • Unempfindlich gegen viele Chemikalien wie Bremsflüssigkeit, Streusalz, uvm...
  • Extrem hohe Temperaturbeständigkeit bis +170°C- Durch die spezielle chemische Zusammensetzung verflüssigt sich das Produkt auch bei größerer Wärmeeinwirkung nicht mehr
  • Geruchsneutral und silikonfrei
  • Aromatenfrei bereits vor Inkrafttreten der neuesten EU-Verordnung
  • Durch den sehr hohen Flammpunkt von über 61°C (nach DIN 53213) nur Gefahrenklasse AIII
  • Durch Beimengung eines UV-Indikators in der Hi-Temp Wax PRO - Transparent (6100) Version kann mit Hilfe einer UV-Lampe eine bessere Nachkontrolle erfolgen
  • Tests (Siehe Seite 2 der Produkt-Info)
    Salznebelprüfung (Korrisionsbeständigkeit) nach DIN 50021, Kondenswasserprüfung nach DIN 50017, Flammpunkt-Bestimmung nach DIN 53213, Hochdruckreiniger-Beständigkeit (Finden Sie auf www.innotec.at)
  • Zur optimalen Entnahme aus Großgebinden wird pro Fass 1 Abfüllhahn mitgeliefert
  • Hi-Temp Wax ist auch als Spray erhältlich
Datei Download
pdf HTW - Zeitungsartikel.pdfDownload
HTW - Hochdruckreiniger mit Heißwasser.MOVDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1361 (02.2430.6100) Hi-Temp Wax PRO Transparent (6100) 1 Liter Normdose
1361-06060 (02.2429.6100) Hi-Temp Wax PRO Transparent (6100) 60 Liter Fass
1361-20060 (02.2431.6100) Hi-Temp Wax PRO Transparent (6100) 200 Liter Fass
1362 (02.2426.0980) Hi-Temp Wax PRO Dunkelbraun (0980) 1 Liter Normdose
1362-06060 (02.2429.0980) Hi-Temp Wax PRO Dunkelbraun (0980) 60 Liter Fass
1362-20060 (02.2431.0980) Hi-Temp Wax PRO Dunkelbraun (0980) 200 Liter Fass
1363 (02.2426.0000) Hi-Temp Wax PRO Schwarz (0000) 1 Liter Normdose
1363-06060 (02.2429.0000) Hi-Temp Wax PRO Schwarz (0000) 60 Liter Fass
1363-20060 (-) Hi-Temp Wax PRO Schwarz (0000) 200 Liter Fass

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Ideal, um Metall- und Blechteile an Fahrzeugen vor Korrosion zu schützen, wie z.B. Fahrzeugtüren, Fahrgestellteile, Träger uvm.
  • Optimal, um Fahrzeugunterböden, Achsteile, Lkw-Rahmen und Aufbauten zu konservieren
  • Durch die hohe Temperaturbeständigkeit auch ideal im Motorenbereich, in Auspuffnähe als auch bei Auspuff-Endtöpfen einsetzbar
  • Hervorragendes Rostschutzmittel für Steckdosen, Akkupole und sonstige elektrische Bauteile, die Witterungseinflüssen, Feuchtigkeit, Schmutz und Streusalz ausgesetzt sind

Anwendungen Industrie

  • Ideal, um Hohlräume z.B. bei Metallgerüsten, Geländern, usw..., Maschinen im industriellen Bereich, wie z.B. CNC-Fräsen, Bohr-, Schleif- und Schneidmaschinen und sämtliche Materialien aus Metall, z.B. Maschinenteile oder Aggregate bei Übersee-Fahrten oder speziell im Winter oder bei Aussenlagerung vor (Salz-)Korrosion zu schützen. Die Versiegelung kann nachher mit Multisol (Art.-Nr. 124) oder Seal and Bond Remover (Art.-Nr. 1270) wieder entfernt werden

Verarbeitung

Hinweise

  • Vor dem Gebrauch den Unterboden reinigen und groben Schmutz entfernen. Anschließend kann Hi-Temp Wax Pro ohne Grundierung direkt auf den (rostigen) Unterboden aufgetragen werden
  • Gleichmäßige, geschlossene Schicht anbringen - Sprühabstand von 20 bis 25 cm einhalten - Zum Anbringen in Hohlräumen Sprühsonde | Tube (Art.-Nr. 1360HS) verwenden
  • Zu verarbeiten mit: Pressure Pot Gun inkl. Cavity Tube Set (Art.-Nr. 1495-1), Pressure Gun Basic (Art.-Nr. 1496-1), Multi Sprayer 1,30 L (Art.-Nr. 1499), Druck-Sprühgerät 6 bar / 10 L bzw. 6 L | Multi Sprayer (Art.-Nr. 1501 bzw. 1500)
  • Vor Gebrauch gut schütteln - bei Verarbeitung mit einem unserer Verarbeitungswerkzeuge dieses nochmals mind. 1 Min. gut schütteln
  • Um ein optimales Spritzbild in Kombination mit unseren Verarbeitungswerkzeugen gewährleisten zu können, sollte die Verarbeitungstemperatur 15°C nicht unterschreiten und nur mit der jeweils mitgelieferten Düse verarbeitet werden
  • Die Produkttemperatur darf 15°C nicht unterschreiten! Liegt die Produkt-Temperatur darunter, ändert sich die Viskosität und Hi-Temp Wax lässt sich erschwert verarbeiten. - Lagerung und Transport bei Temperaturen unter dieser vorgeschriebenen Mindesttemperatur erfordern aufgrund der Zusammensetzung von Hi-Temp Wax eine beträchtliche Zeit zur Erwärmung. Je nach aktueller Produkttemperatur kann dies mehrere Tage betragen.
  • Vor Entnahme aus Großgebinden sollte der Inhalt grundsätzlich gut aufgerührt werden
  • Eventuelle Wachsrückstände mit Multi Spray 1000 (Art.-Nr. 1020) entfernen
  • Nach Gebrauch die Düse an der Außenseite mit Innotec Power Clean (Art.-Nr. 1210) gut reinigen