Fuel Plus

Benzinzusatz

Fuel Plus ist ein hochwirksames Additiv für das gesamte Kraftstoffsystem von Benzinmotoren. Das Produkt optimiert den Verbrennungsprozess, sodass weniger Schmutz und Verschleiß entstehen.

Highlights

  • Für Benzin-Kraftstoff-Systeme!
  • Einfach ohne Demontage anzuwenden!
  • Geringerer Kraftstoffverbrauch!
  • Hochwirksame Reinigung!
  • Reduziert Schadstoff-Ausstoß!
  • Verbesserte Verbrennung!
  • Optimiert den Verbrennungsprozess, sodass weniger Schmutz und Verschleiß entstehen
  • Enthält hochaktive Substanzen, die dafür sorgen, dass der Motor unter allen Betriebsumständen eine höhere Leistung erbringt
  • Sorgt für eine konstant optimale Qualität des Benzins und eine bessere Verbrennung, sodass sich Einlass- und Rückführungs-Ventile nicht festsetzen
  • Senkt die Schadstoff-Emissionen
  • Dank praktischer 250 ml Verpackung inkl. Aluminium-Auslaufschutz mit dünnem Hals lässt sich das Produkt ganz einfach einfüllen
  • Erfüllt alle Marktanforderungen bezüglich der Verwendung bei modernen Verbrennungsmotoren
  • Deutlich nachweisbare Wirkung in der Praxis
  • Auf der Rückseite befindet sich die aufklappbare Produktbeschreibung
Datei Download
pdf Systemreiniger - Flyer.pdfDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1204 (04.0168.9999.ACC) Fuel Plus 250 ml Flasche

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Präventiv wirkendes Additiv um Kondenswasser vom Benzin aufzunehmen
  • Wirkt vorbeugend für ein optimales Funktionieren des Kraftstoffsystems
  • Sorgt für eine optimale Lebensdauer der Einspritzdüsen

Verarbeitung

Hinweise

  • Flasche vor Gebrauch gut schütteln

    Vorbeugend:
  • Vor dem Tanken Fuel Plus in den Kraftstofftank geben
  • Nach jeder vierten oder fünften Tankfüllung pro 60 Liter Tankinhalt eine ganze Flasche, pro 30 Liter Tankinhalt eine halbe Flasche (siehe Markierung auf dem Etikett) beimengen (Frequenz minimal 2 x auf 30.000 Km)
  • Bei starker Verschmutzung kann die doppelte Dosis angewendet werden

    Aktiv reinigen:
  • Fuel Plus in den Kraftstofftank geben und bis auf maximal 25 Liter auftanken
  • Den Tank vor erneutem Volltanken fast leer fahren - Notfalls wiederholen

    Hinweis:
  • Fuel Plus lässt sich mit Valve Clean (Art.-Nr. 1202) und Injection Clean (Art.-Nr. 1201) kombinieren