Airco Clean Control

Klimaanlagen-Reiniger

Airco Clean Control ist ein einzigartiges, professionelles Reinigungsprodukt für Klimaanlagen. Es entfernt den Schmutz an der Quelle, dem Verdampfer, und bildet dabei eine Schutzschicht gegen erneute Verschmutzungen.

Highlights

  • Enfernt Schmutz direkt an der Quelle, dem Verdampfer!
  • Hochwirksamer, standfester Schaum!
  • Bildet eine pilzhemmende Schutzschicht für exzellente Langzeitwirkung!
  • Angenehmer Geruch!
  • Einzigartiges, professionelles Reinigungsprodukt mit Aktiv-Schaum-System
  • Einfache Handhabung - kaum Demontagen notwendig, greift lackierte Flächen und Kunststoffe nicht an
  • Perfekte Systemreinigung, standfeste Schaumschicht
  • Entfernt Schmutz an der Quelle - dem Verdampfer (auch durch die Kondenswasser-Ableitung)
  • Beseitigt Verunreinigungen und die daraus resultierenden unangenehmen Gerüche, die Schnupfen, tränende Augen und Reizungen der Atemwege verursachen können
  • Nach Auflösung des Schaumes ist das System sauber, es bleibt ein angenehmer, frischer Duft
  • Bildet Schutzschicht durch spezielle, pilzhemmende Komponenten mit besonders lang wirksamen Substanzen
    (1 Behandlung pro Jahr ausreichend)
  • Überschüssige Flüssigkeit entweicht über Kondenswasser-Ableitung
  • Lieferung mit extra langem Spezial-Sprühschlauch mit Rundum-Sprühkopf für schwer zugänglich Stellen
Datei Download
pdf ACC Flyer - Endkunde.pdfDownload
Art.-Nr. Artikelname Gebinde Info SDB
1212-1 (04.0159.9999.DE) Airco Clean Control inkl. Sonde 250 ml Aerosol

Anwendung

Anwendungen Kfz-Branche

  • Heizungs- und Klimaanlagensysteme in Pkw‘s, Lkw‘s, Bussen, usw...

Anwendungen Industrie

  • Wärmetauscher, Luftkühler, Luftschächte, Kühlanlagen, Lüftungsgitter, usw...
  • Heizungs- und Klimaanlagensysteme in Büro´s, Geschäften, Lagerhallen, Häusern, usw...

Verarbeitung

Hinweise

  • Hinweis: Die die Behandlung durchführende Person muss über ausreichende Kenntnisse über den Aufbau des zu reinigenden Klimaanlagen-Systems verfügen!
  • Das Klimaanlagen-System einige Minuten vor Behandlung ausschalten, damit Verdampfer nicht mehr kalt / feucht ist
  • Für eine optimale Reinigung den Schaum möglichst nahe mittels der mitgelieferten langen Sonde am Kältemittel-Verdampfer anbringen - falls notwendig, Klimaanlagen-System-Komponenten, die während der Behandlung beschädigt werden könnten, entfernen
  • Wenn der Aufbau des Systems es erfordert, muss für eine optimale Reinigung eventuell von der Gebrauchs-Anweisung abgewichen werden
  • In einigen Fällen ist es auch möglich den Verdampfer durch den Kondenswasserabfluss zu reinigen
  • Abhängig von der Größe des zu behandelnden Systems ca. 1 Sprühdose pro Systemreinigung verwenden
  • Mindestens 15 Minuten einwirken lassen
  • Gebläse 5 Minuten auf schwacher Stufe laufen lassen
  • Klimaanlagen-System ist nun völlig gereinigt und betriebsbereit
  • Für optimales Ergebnis Klimaanlagen-System vorerst einige Stunden nicht benutzen
  • Hinweise:
  • Treibgas im Schaum ist brennbar - deshalb vor der Wiederinbetriebnahme des Systems gut ablüften lassen!